sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken  
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä



Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Blog => Schmeissfliege goes 3D
Schmeissfliege goes 3D
Samstag, 30. Oktober 2010 - 12:40 Uhr

Sodenn, es ist angerichtet, die ersten meiner 3D-Bilder aus der Alpen- bzw. Motorradwelt haben ihren Weg ins Internet gefunden.

Wie ich bereits vor Monaten berichtet habe, kam ich um den Kauf der 3D-fähigen Kompaktkamera Fujifilm Real 3D W1 nicht herum. Im letzten Urlaub war sie mit auf Reisen und konnte sich über mangelnde Beschäftigung nicht beklagen. Nun geht es langsam ans Veröffentlichen der Resultate, die manchmal nur ganz nett sind, teilweise aber richig beeindrucken.

Es sind momentan zwar noch nicht extrem viele Bilder fertig und den Passbeschreibungen hinzugefügt, aber seit heute ist die grundlegende Funktionalität online, die hier kurz erklärt werden will.

Bikes - XT Campingplatz 3D3D-Bilder sind fürs Erste mit einem gestrichelten Rahmen gekennzeichnet. Meistens sind die kleinen Vorschaubilder schon in 3D, was aber bei den kleinen Abmessungen (100x75 oder 200x150 Pixel) selten auf Anhieb zu erkennen ist. Ein Klick auf die Vorschau öffnen wie gewohnt eine Seite, auf der größere Versionen des Bildes angeboten werden und etwas Text zu dem Foto zu finden ist.

Anstatt eines 640 Pixel breiten Bildes werden im 3D-Fall zwei kleinere angezeigt. Links das normale 2D-, recht das 3D-Bild. Ein Klick auf eines der Bilder oder den Links auf die höherauflösenden Versionen (über den Bildern) öffnet dann die gewünschte Größe. Somit kann jeder selbst entscheiden, ob er/sie Zwei- oder Dreidimensionales sehen möchte.



Zur Zeit sind die 3D-Bilder nur in der farbkodierten Ausführung zu sehen, die mit einer rot-cyan 3D-Stereo-Anaglyphenbrille betrachtet werden müssen. Diese gibt es in stabiler Ausführung bei Amazon für 10 Euro zu kaufen, Pappversionen sind schon für weit weniger Geld zu bekommen. Eventuell hat jemand solch eine noch zu Hause rumfliegen, manchmal liegen sie Zeitschriften bei, die über das Thema berichten.

Momentan sind lediglich für eine handvoll Pässe solche Bilder eingebunden (z.B. Pragelpass, Klausenpass, Croce Domini), was sich aber in den kommenden Wochen ändern wird. Temporär habe ich in der Pässe-Liste die Berichte markiert, zu denen welche angeboten werden. Rechts in der Liste gibt es eine kleine Spalte, in der die Anzahl der 3D-Fotos angezeigt wird.



Für die Vorschau der Bilder, die Bilderseite, und die Markierung der 3D-Pässe ist zu sagen: Was das Design angeht, ... das geht schöner, da muss ich nochmal bei.

Grundsätzlich gilt: Weder jetzt noch in Zukunft wird es für alle Bilder 3D-Versionen geben! Zum einen fotografiere ich auch mit normalen 2D-Kameras, und zum anderen kommt der Effekt bei vielen Bildern einfach nicht so gut rüber. Tatsächlich sind 90% der von mir im Urlaub aufgenommenen 3D-Bilder langweilig oder ganz für die Katz.

Abgesehen davon wird zu jedem 3D-Bild auch eine ganz normale 2D-Version angeboten. Diejenigen ohne entsprechendes Equipment zum Betrachten der Bilder gehen somit nicht leer aus.

Die Qualität der Bilder (Farbe, Helligkeit, Kontrast, Schärfe) ist zudem nicht immer die Beste. Dies liegt einerseits an der zweifarbigen Brille, die Farben und Helligkeit verändert, andererseits ist die verwendete Kamera trotz ihres hohen Preises von über 400 Euro nicht die beste. Viele der Bilder mussten arg nachbearbeitet werden, damit sie wenigstens halbwegs ansehnlich sind.

In nächster Zeit werde ich auch mit der Shutter-Technik experimentieren. Dafür benötigt man einen speziellen Monitor und eine dazu passende Shutter-Brille, die aufeinander abgestimmt jeweils ein Bild für das linke und das rechte Auge anzeigen. Auf diese Weise erhoffe ich mir eine große Qualitätssteigerung, ob und inwiefern die Bilder für das Internet aufbereitet werden können, wird sich zeigen.

Wie dem auch sei, schon bald wird es mehr 3D-Bilder zu sehen geben.

3-dimensionale Grüße,
Martin


(Bild wurde per Selbstauslöser am Passo della Spina aufgenommen, dessen Bericht die Tage komplett überarbeitet und in 3D präsentiert wird)


Kommentare:
Keine Einträge vorhanden.
Dein Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.






© 1998-2019 - Schmeissfliege.de
Blog-Posts *
Giro d'Italia
Radrennen 2015
Port und Legrillou
Aubisque bis Aspin
Camping Grand Sol
Frische spanische Pässe
Neue Pässe 2014
Frohes 2015
San Oswaldo & Mauria
Manghen & Vivione
Impressjönchen
F**cking
Canya & Jou
Tour de France II

Kommentare
Lumix Reparatur
his
San Oswaldo & Mauria
Daniela Weber
Giro d'Italia 2014 - Woche 3
Simona
Lumix Reparatur
Peter
Lumix Reparatur
Inge Mayr
Impressjönchen
Mätes sf
Impressjönchen
trenc
Lumix Reparatur
Hans