sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken  
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä



Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Blog => Giro d'Italia - erste Woche
Giro d'Italia - erste Woche
Mittwoch, 4. Mai 2011 - 20:00 Uhr

Mitte Mai, das ist Jahr für Jahr die Zeit des Giro d'Italia. Dieses Jahr beginnt er am Samstag den 7. Mai und endet am Sonntag den 29. Mai. Insgesamt geht es über 21 Etappen, plus zwei Ruhetage mittendrin, 3.524 Kilometer warten auf die Teilnehmer. Im Prinzip geht es nach dem Start in Turin (im westlichsten Eck) einmal gegen den Uhrzeigersinn durch Italien, mit einer kleinen sizilianischen Schleife und einem Abstecher zur höchsten Mautstraße Österreichs.



Wie jedes Jahr schaue ich mir gerne ein paar Etappen an, teilweise sind sie recht hilfreich für die nächste Tourplanung. Viele Strecken landeten nur deshalb auf meinem Wunschzettel, weil ich sie bei einer der vielen Radrennen für mich entdeckt habe. Da wäre z.B. der Col de Jou zu erwähnen, den ich wenige Wochen nach der 2009er Tour de France gefahren bin.

Auf Tipps dieser Art hoffe ich auch dieses Mal. Oder eher dieses Jahr, denn es stehen bekanntlich noch andere Rennen auf dem Plan.

Aber in der ersten Woche des Giro geht es mehr durchs Flachland, die Strecke streift den Apennin, das zentrale Gebirge in Italien. Die höchste Erhebung liegt auf 1.260 Metern, am 7. und letzten Tag der Woche. Somit muss ich diese Woche noch nicht allzuviel fern sehen, und kann in Ruhe die darauf folgende abwarten. Hier ein kurzer Überblick der anstehenden Steigungen in der ersten Woche, in der kein Ruhetag eingeplant ist.



Wie gesagt, richtig Dolles (in Bezug auf hohe Berge) ist zu Anfang nicht dabei. Was die zweite Woche angeht, melde ich mich nochens und kündige an, welche netten Pässe auf der Liste stehen.

Laut Eurosport-Internetseite ist der Sportsender die ganzen 3 Wochen mit dabei. In den vergangenen Jahren war es jedoch so, dass sie erst Mittags oder am frühen Nachmittag die Übertragung begonnen haben, teilweise auch nur die letzten 1-2 Stunden bis ins Ziel über den Sender gingen. Dabei geht natürlich einiges an schöner Strecke flöten. Hoffen wir Mal, das nicht alles von Golf oder ähnlichem verschluckt wird. Die öffentlich-rechtlichen Bezahlsender scheinen (laut deren Programmvorschau) nicht viel bis gar nichts aus den Alpen zu senden, aber warten wir es ab.

Die Webseite des Giro ist wie üblich auf der total klicki-bunti-überladenen Webseite eines italienischen Sport-Käseblattes untergebracht. Immerhin, sie ist auch in englischer Sprache zu haben.

Offizielle Giro-Webseite:
http://www.gazzetta.it/Speciali/Giroditalia/2011/en/index.shtml?lang=en

Ciao,


Kommentare:

Jochen

Sonntag, 8. Mai 2011 - 18:17 Uhr

www.jochentour.de
Oftmals werden die Radrennen auf den nationalen Sendern in voller Länge übertragen. Wenn du Satellit hast, würd ich es mal darüber versuchen (oftmals sogar auch bei Kabelanschluß).
Gleiches mache ich immer bei ausgesuchten Etappen der Tour de France. Der Eurosport-Kommentar bei den stundenlangen Übertragungen ist ja auch nicht sooooo prickelnd, dass man nicht drauf verzichten könnte :-)

Gruß
Jochen


Mätes sf

Donnerstag, 12. Mai 2011 - 19:37 Uhr

Satellit habe ich nicht, bin zur Zeit auf die nach 14 Uhr startende Übertragung auf Eurosport angewiesen.

Auch habe ich keinen Italo-Sender eingestellt. Schaue vielleicht die Tage genauer nach, ob doch noch einer im Frequenzband zu finden ist. Bei der Tour de France könnte ich mit TV5 Glück haben.

ma


Dein Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.






© 1998-2019 - Schmeissfliege.de
Blog-Posts *
Giro d'Italia
Radrennen 2015
Port und Legrillou
Aubisque bis Aspin
Camping Grand Sol
Frische spanische Pässe
Neue Pässe 2014
Frohes 2015
San Oswaldo & Mauria
Manghen & Vivione
Impressjönchen
F**cking
Canya & Jou
Tour de France II

Kommentare
Lumix Reparatur
his
San Oswaldo & Mauria
Daniela Weber
Giro d'Italia 2014 - Woche 3
Simona
Lumix Reparatur
Peter
Lumix Reparatur
Inge Mayr
Impressjönchen
Mätes sf
Impressjönchen
trenc
Lumix Reparatur
Hans