sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog  
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä


Pyrenäen-Reiseführer
Die schönsten Motorradtouren der Pyrenäen

Preis: 19,95 €

Pyrenäen-Reiseführer
Lust auf Pyrenäen

Preis: 14,90 €

Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Pässe/Strecken => Xatard
Xatard

Kurzbezeichnung :

Xatard

Originalname :

Col Xatard

Land :

Frankreich

Gebirge :

Pyrenäen

Höhe :

752 m

Länge :

26 km

Lat/Long:  42.553316 2.615304  Texte   Google-Map   Google-Route 
Hinweis:
Diesen Pass bzw. diese Strecke habe ich im August 2013 zum ersten Mal besucht. Die ausführliche Beschreibung wird in den nächsten Monaten irgendwann fertiggestellt und veröffentlicht. Weitere Infos dazu siehe in den EAs.

Kurzbeschreibung:
Xatard - Südrampe Mitte Straße schmalWo in dem Gebiet welcher Pass anfängt, aufhört, und welche Straße nun wirklich zu wem gehört, ist nicht ganz klar. Der Col Xatard beginnt für mich im Osten an der Passhöhe des Fourtou(i). Von der aus sind es wenige Kilometer auf einer Art Höhenstraße, und der Xatard ist erreicht. Auf der Passhöhe ist nur eine Kreuzung zu finden, deren nördliche Abfahrt 2013 auf splitverseuchtem Weg zum ansonsten sehr schönen Palomere(i) führt.

Die lange Südrampe ist meisten gut ausgebaut und nicht splitverseucht, mit ein wenig Dreck ist aber immer zu rechnen. Die Qualität des Asphalts ist sehr unterschiedlich, auf langen Abschnitten sehr gut, auf anderen wiederum wellig und oft geflickt. Neben der Straße ist es meist dicht bewachsen, sodas von der Umgebung kaum etwas zu sehen ist.
Alles in allem sind die kompletten 50 Kilometer der über zwei Pässe gehenden D618 eine entspannt zu fahrende und durch naturbelassene Landschaft führende Strecke, auf der man sicherlich nicht seine Zeit verschwendet. Ganz gleich, welche Straße nun wirklich zu welchem Pass gehört.

Pässe/Strecken in der Nachbarschaft
Ares (i)
Llauro (i)

(i) Beschreibung in Arbeit (n) Nicht befahren - beidemale keine ausführliche Beschreibung

Blogbeiträge
Neue Pässe 2013 --- vom 10. März 2014


Kommentare/Meinungen zum Pass:
Keine Einträge vorhanden.
Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.








© 1998-2019 - Schmeissfliege.de