sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken  
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä



WFM 410
Werkzeug-Fräsmaschine

Preis: 38.643 €

Der Mann ohne Geld
Meine Erfahrungen aus einem Jahr Konsumverweigerung

Preis: 9,99 €

Geld verdienen im Internet
Zehn Schritte zum Online-Erfolg

Preis: 26,65 €

Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Blog => Zahltag
Zahltag
Dienstag, 25. März 2014 - 02:40 Uhr

Im Fahrwasser des 2014er Relaunches habe ich auch meinen Amazon-Account reaktiviert.

Wer es nicht weiß, die Buchtipps auf der linken Seite sind einerseits nette Information, welche Bücher und Karten für den jeweiligen Pass relevant sind oder irgendeinen Bezug zum Blogbeitrag/Seite haben, sie sind natürlich auch ein kleinwenig Werbung.

Klickt jemand auf den Eintrag und kauft das Produkt (oder etwas anderes auf Amazon), bekommt die Schmeissfliege eine Provision von traurigen 5 Prozent des Einkaufswerts. Nein, dadurch wird der Einkauf nicht teurer. Wenn ich die Prozentchen nicht bekomme, dann bekommt sie jemand anderes oder niemand. Der Preis bleibt derselbe.

Ausgezahlt wird ab einer gewissen Grenze, wenn sich genügend Provision angesammelt hat. Und diese Grenze habe ich überschritten, entsprechend war gestern Zahltag.

Tadaaaaaa ...



Fette zweiunddreißig Euro zweiundvierzig.

Was die Schmeissfliege angeht, stellen diese 32,42 € übrigens meinen summierten Arbeitslohn der letzten Jahre dar. Außer Ruhm, Ehre und um den Block schlangestehende Groupies hats sonst in der Zeit nix eingebracht.

Genauer gesagt geht es um die Zeit von Relaunch zu Relaunch, d.h. von April 2009 bis März 2014. Knapp 5 Jährchen.

Rechnen wir einmal. 32,42 Euro durch 5 Jahre = 6,484 Euro pro Jahr.

Ich kann schwer sagen, wieviele Stunden ich zwischen 2009 und 2014 für die Seitchens hier aufgebracht habe, aber es waren deprimierend viele. Ist ein total asoziales Hobby, ich sags nur. Mal habe ich es nach der Arbeit gemacht, mal war ich ein paar Monate Arbeitslos und habe mich mit aller Gewalt draufgestürzt. Schätzen wir die Stundenzahl im Mittel auf 400 Stunden pro Jahr.

6,484 Euro/Jahr durch 400 Stunden ...

16,21 Milli-Euro pro Stunde.

Na das ist lohnenswert. Steigerungsfähig, würde der Betriebswirt sagen.
Da macht auch endlich die Diskussion über Mindestlohn Sinn.

Wie man per Internet Milliarden machen kann, muss ich demnach noch herausfinden.

Andere haben das doch auch geschafft, kann ja wohl nicht so schwer sein, verdammt.

Egal, ich probiers weiter. Die nächsten 5 Jahre werden besser.
Das bisherige Einkommen blase ich im Juli durch den Tank hinein in die Pyrenäen.

Wart mal, wenn ich nun von den 32,42 € die Stromkosten abziehe, dann ...
Nein, das lass ich lieber.

Gruß
Martin


Kommentare:
Keine Einträge vorhanden.
Dein Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.






© 1998-2019 - Schmeissfliege.de
Blog-Posts *
Giro d'Italia
Radrennen 2015
Port und Legrillou
Aubisque bis Aspin
Camping Grand Sol
Frische spanische Pässe
Neue Pässe 2014
Frohes 2015
San Oswaldo & Mauria
Manghen & Vivione
Impressjönchen
F**cking
Canya & Jou
Tour de France II

Kommentare
Lumix Reparatur
his
San Oswaldo & Mauria
Daniela Weber
Giro d'Italia 2014 - Woche 3
Simona
Lumix Reparatur
Peter
Lumix Reparatur
Inge Mayr
Impressjönchen
Mätes sf
Impressjönchen
trenc
Lumix Reparatur
Hans