sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken  
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä



Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Blog => Trentino-Tour Tag 23
Trentino-Tour Tag 23
Freitag, 23. Juli 2010 - 16:44 Uhr

Tourtag 23 – Mittwoch, 21. Juli 2010
Von meinem heißgeliebten Campingplatz in der mit Müllentsorgung völlig überlasteten Gemeine Glarus habe ich mich trotz Herzbluten verabschieden müssen.

Es ging zum Pragelpass, den ich vor 12 Jahren bereits einmal besucht habe. Schmale Piste mit teilweise satter Steigung, und lange Zeit geht es durch dichten Wald.



Auf der Passhöhe gibt es einen kleinen Hügel. Auffällig an dem ist, das der felsige Untergrund wie ein schweizer Käse mit Löchern durchsiebt ist, die teilweise mehr als Armlänge in die Tiefe gehen. Um meinem noch zu schreibenden Passbericht eine diesbezügliche Warnung hinzuzufügen, das man hier bloß nicht sowas wertvolles wie eine Kamera fallen lassen sollte (hirnverbrannten Idioten gibt es überall), habe ich davon natürlich ein Foto gemacht, und das selbstredend in 3D.



Währenddessen bin ich mit dem Uli ins Gespräch gekommen, der in der Nähe wohnt und sich vor kurzem eine Harley zugelegt hat. Und als wir grad schön ins Plaudern gekommen sind ...

... fällt mir doch tatsächlich eine Kamera in eines der Löcher.

Glücklicherweis in eines, das nicht einmal quer durch den Planeten geht, somit konnte ich sie noch rausfischen. Meine Herren, da hätt ich aber blöd aus der Wäsche geguckt. Der Uli kanns bezeugen, schneller als jeder Kirchgänger war ich auf den Knien, um nach der Kamera zu suchen.

Anschließend ging es über das Ibergeregg ...



... und das Sattelegg. Letzeres beginnt westlich am Sihl-See, der gleich zu Anfang auf einer schmalen Brücke überquert werden will.



Dort tragen die Straßenlaternen übrigens Frisur.



Und danach war ...



Mein Trentino-Urlaub und Pässedatensammelaktion war zu Ende. Die Überlegung, vielleicht noch einen Tag Vogesen hinten dran zu hängen, hat nicht zuletzt mein profilloser Reifen zum Negativen beendet. Ich war fertig, und meine XT war auch fertig. Es war ein schöner Urlaub, nun so fix wie möglich nach Hause. Vom Sattelegg fuhr ich nach Konstanz, am Bodensee und in Deutschland gelegen, und von dort ging es auf die Autobahn Richtung Heimat.

600 Kilometer Autobahn nach Köln, und die bin ich mit 120 km/h und weniger gefahren, meines Reifens wegen. Ob ich Zuhause gänzlich ohne Profil ankommen würde, war mir egal, aber ich wollte wenigstens auf Gummi fahren.
Mit der glatten Pelle in 'ne Polizeikontrolle zu kommen machte mir keine Sorgen ...
mein TÜV war eh Ende Juni abgelaufen

Kurz nach Mitternacht war ich endlich in Köln, und in den nächsten Tagen fängt die Arbeit an. Daten sichern, ums Bike kümmern, diverse Kameras umtauschen, Papierkram erledigen, ... und die nächste Tour vorbereiten, deren Start für spätestens Mitte August geplant ist.

So long, es grüßt, das erste Mal seit 23 Tagen aus Köln,
gut gelaunt, gesund und munter,
der Martin


Kommentare:

Christian

Samstag, 28. August 2010 - 23:57 Uhr

freenet.de
Hallo Martin !

Toll deine Seiten u.Berichte über deine Tour durch Norditalien.

So eine Rohrzange ist schon ein eine feine Sache .

Alles Gute und viel Freude bei deiner nächsten Tour.

Vielleicht 2011 im Sommer !!! Torbole !!!

Gruß Christian




Dein Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.






© 1998-2019 - Schmeissfliege.de
Blog-Posts *
Giro d'Italia
Radrennen 2015
Port und Legrillou
Aubisque bis Aspin
Camping Grand Sol
Frische spanische Pässe
Neue Pässe 2014
Frohes 2015
San Oswaldo & Mauria
Manghen & Vivione
Impressjönchen
F**cking
Canya & Jou
Tour de France II

Kommentare
Lumix Reparatur
his
San Oswaldo & Mauria
Daniela Weber
Giro d'Italia 2014 - Woche 3
Simona
Lumix Reparatur
Peter
Lumix Reparatur
Inge Mayr
Impressjönchen
Mätes sf
Impressjönchen
trenc
Lumix Reparatur
Hans