sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog  
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä


Denzel
Motorrad-Touren - Ostalpen

Preis: 29,90 €

Denzel
Motorrad-Touren - Westalpen und Jura

Preis: 27 €

Die schönsten Motorradtouren
Schweiz

Preis: 19,90 €

Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Pässe/Strecken => Sarner-See
Sarner-See

Kurzbezeichnung :

Sarner-See

Originalname :

Sarner-See Umfahrung

Land :

Schweiz

Gebirge :

Alpen

Länge :

8 km

Lat/Long:  46.876152 8.194256  Texte   Google-Map   Google-Route 

Beschreibung :

Wer aus Richtung Susten und Grimsel kommt, und die sehenswerten Pässe Glaubenbielen und Glaubenberg erleben möchte, kann die letzten beiden mit einer kleinen Nebenstraße um den Sarner See verbinden. Durch diese Umfahrung spart man sich ein Stück Schnellstraße und den großen Ort Sarnen

Ich bin 2010, aus Westen und vom Glaubenbergpass kommend, vor Stalden rechts abgebogen. Erwartet hatte ich auf der ganzen Strecke schöne, freie Sicht auf den Sarner See. Gut, zu Anfang hat man den auch ...

Sarner-See Umfahrung - Norden Pano mit See

... aber wenige Meter später fährt man auf engstem Weg durch einen dichten, dunklen Wald. Herrlich nett zu fahren, sofern man schlechte kleine Sträßchen mag. Schnell fahren ist nicht angesagt, und bei entgegenkommende PKWs muss einer in den Dreck, aber ansonsten wirklich nett. Mittendrin überquert man auf einer kleinen Brücke einen Bach. Gleich dahinter gibt es eine kleine Nothaltebucht, in der ein paar Mopeds gut Platz finden, und man während einer Pause die Wald-Stimmung genießen kann.

Sarner-See Umfahrung - Brücke   Sarner-See Umfahrung - Wasserfall   Sarner-See Umfahrung - Bach 3D

Kommt man aus dem Wald heraus, hat man den See fast schon umfahren, und kann ihn für einen Kilometer der Strecke wieder sehen. Auf dem kleinen Stück hätte ich ein halbes Dutzend Panoramabilder machen können, eine Stelle schien besser geeignet als die andere.

Sarner-See Umfahrung - Süden Pano mit See

Danach geht es nochmal durch dichten Wald, auf ebenso ruppiger und schmaler Piste. Ist der durchquert, nähert man sich unaufhaltsam auf geradliniger Piste und offener Landschaft der schönen Ostrampe des Glaubenbielenpass, von der aus es nicht mehr weit bis nach Giswil ist.

Fazit:
Die Strecke ist nicht lang, aber gemütlich und nett zu fahren. Interessant ist sie vor allem auch deshalb, weil man sich ein Stück langweilige Hauptstraße und den Ort Sarnen ersparen kann, und diesbezüglich kann ich sie jedem nur ans Herz legen.


Straßenverhältnisse :

Sarner-See Umfahrung - Süden Wald BikerFast durchgehend steht nur eine schmale Fahrspur (für beide Richtungen) zur Verfügung. Auf Gegenverkehr sollte geachtet werden, da kein Platz für schnelle Ausweichmanöver ist. Die Piste war 2010 teilweise frisch geteert, aber trotzdem sehr hubbelig. Auf den alteren Abschnitten ist der Asphalt bröckelig, außerdem kann wegen der dichten Bewaldung immer Dreck auf der Straße liegen.


Ein-Ausfahrt :

Ich bin damals nahe Stalden Richtung Wielen abgebogen, und habe mich von dort aus nach Süden durchgekämpft. Irgendwann ist auch der Ort Giswil ausgeschildert, der am Fuße der Glaubenbielen-Ostrampe liegt.



Pässe/Strecken in der Nachbarschaft

Blogbeiträge
Glaubenbielen & Co. --- vom 20. Juni 2011


Kommentare/Meinungen zum Pass:
Keine Einträge vorhanden.
Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.








© 1998-2019 - Schmeissfliege.de