sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog  
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä


Denzel
Motorrad-Touren - Ostalpen

Preis: 29,90 €

Denzel
Motorrad-Touren - Westalpen und Jura

Preis: 27 €

Michelin Lokal 354
Trentino-Südtirol
Preis: 7,50 €

Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Pässe/Strecken => SP89
SP89

Originalname :

SP89

Land :

Italien

Gebirge :

Alpen

Lat/Long:  45.844586 11.059799  Texte   Google-Map   Google-Route 

Beschreibung :

Die SP89 ist eine asphaltierte Landstraße im rechten unteren Eck des Trentino. Sie verläuft fast die ganze Zeit parallel zur Nordwest-Rampe des Passo Pian delle Fugazze, die auf der anderen Seite der tiefen Schlucht entlang läuft.

SP89 - Anfahrt AnghebeniGefahren bin ich die Strecke von dem kleinen Ort Anghebeni aus, der im oberen Drittel der Fugazze-Rampe liegt. Von dort aus zweigt eine Straße nach Süden ab, geht es ein paar 100 Meter auf Kehren nach unten und über eine Brücke auf die andere Schluchtseite. Anschließend muss nur noch nach rechts Richtung Rovereto abgebogen werden.

SP89 - Straße MitteVon dort an ist die Strecke bis hinunter in den Talort 2 bequeme Spuren breit und der Asphalt sehr gut zu fahren, Verkehr war bei meiner Überquerung kaum vorhanden. Alles in allem ist sie nicht so kurvig wie die Rampe des Fugazze, aber wer den Pass schön häufiger gefahren ist, dem steht dieser Weg als kleine Abwechslung zur Verfügung.

Im Gegensatz zum Pass ist der Blick ins Tal häufiger gegeben. An vielen Stellen sind Straße und kleinere Ortschaften auf der anderen Schluchtseite zu sehen.

SP89 - Mitte Panorama Fugazze

SP89 - Blick von Zugna Auffahrt 3DMitten auf dem Weg wird noch eine imposante Brücke befahren, die einen Seitenarm der Schlucht überquert. Teilweise ist sie von der Auffahrt hoch zum Monte Zugna aus zu sehen. Wegen der guten Bedingungen ist fast überall zügiges Fahren möglich, wahrscheinlich wird auf dieser Nebenstraße auch weniger häufig kontrolliert als am Fugazze.

SP89 - Westen Blick auf RoveretoGegen Ende ist der Ort Rovereto schön von oben zu sehen. Da der Weg nicht so hart an die Schlucht gebaut wurde, ist der Anblick von vielen freien Flächen aus in Ruhe zu genießen. Dies auch von der Straße aus bei einem kleinen Zwischenstopps, da die Piste für sowas breit genug und das Verkehrsaufkommen eher niedrig ist.

Monte Zugna - Einfahrt in AlbaredoIm Ort Albaredo zweigt ein schmaler und gut ausgeschilderter Weg ab, hinauf zum Monte Zugna. Dabei handelt es sich um eine asphaltierte und sehr schmale Stichstraße, die an einem Restaurant und einem Observatorium endet. Wer die Spitze des Monte Zunga erreichen möchte, muss dies jedoch mit Wanderschuhen erledigen.

Die SP89 endet schließlich mitten in Rovereto. Dabei handelt es sich um eine Kleinstadt, in der viel Verkehr herrscht und andere Pässe oder interessante Straßen trotz Ausschilderung nicht immer leicht zu finden sind.


Straßenverhältnisse :

SP89 - Westen StraßenbelagAuf dem von mir gefahrenen Stück von Anghebeni bis Rovereto ist die Straße 2 Spuren breit und der Asphalt gut bis sehr gut. Allerdings geht der Weg noch ein ganzes Stück weiter nach Süd-Osten, über die dort herrschenden Verhältnisse kann ich nichts berichten. Jenachdem wie man abbiegt, kann dort auch ein Schotterstück auf einen warten.


Ein-Ausfahrt :

SP89 - Einfahrt in Anghebeni SP89 - Blick auf Anghebeni
Auf der Fugazze-Westrampe, im kleinen Ort Anghebeni, zweigt eine Straße nach Süden über die Schlucht ab. Die Einfahrt ist leicht zu finden, da im Ort nur eine Abzweigung über die Schlucht führt. Ausgeschildert sind dort nur ein paar kleine Dörfer, die auf dem Weg ins Tal liegen (z.B. Sant Anna), einen Hinweis auf den Monte Zugna ist nicht zu finden.
SP89 - Mitte Blick auf Albaredo 3DDie nord-westliche Einfahrt liegt in Rovereto. Dort habe ich sie nicht suchen müssen, stelle mir das Ganze jedoch nicht einfach vor.
Eventuell ist der Monte Zugna ausgeschildert, dessen Einfahrt sich in Albaredo befindet und sich ebenfalls lohnt.



Pässe/Strecken in der Nachbarschaft

Blogbeiträge
Trentino/Venetien --- vom 27. November 2010

Trentino-Tour Tag 14 --- vom 14. Juli 2010


Kommentare/Meinungen zum Pass:
Keine Einträge vorhanden.
Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.








© 1998-2019 - Schmeissfliege.de