sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken  
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä



Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Blog => Halbzeit
Halbzeit
Sonntag, 16. August 2009 - 14:00 Uhr

Moin Zusammen,

gar nicht so einfach, hier irgendwo Internetcafes aufzutreiben.
Noch dazu, wenn man gerne Bilder hochladen wuerde.
Ejal.

Erstmal zur aktuellen Situation:
Habe gestern per furiosem Kraftakt den Col des Balistres erklommen, der immerhin satte 165 Meter hoch ist. Er liegt an der Grenze zwischen Frankreich und Spanien, und ist seines Zeichens mein erster bezwungener Pass mit spanischer Piste unterm Reifen.
Danach habe ich ca. 20 Kilometer Kuestenlinie nach einer Unterkunft abgesucht. Sogar im Oertchen Colera war nix zu finden, dort noch niddemal ein Campingplatzquadratmeter. Letztendlich bin ich in Roses gelandet, das ein 100%iges Touriedorf fuer Franzosen und Spanier ist, kaum einer spricht englisch.

Hier rennen entweder Familien mit Kindern rum, Teenager oder aeltere Menschen, meine Generation scheint hier nicht anwesend zu sein. Ein 60 jahre alter Ire, der gestern mit seiner 1100er BMW neben mir gecampt hat, meinte, das die wohl alle auf Ibiza sind.

Hier ein kleiner Eindruck von der ... Costa Brava?


Tja, nun werde ich den heutigen Tag ein bisl abgammeln, interneten, mir vielleicht eine kleine Bucht zum Schnorcheln suchen, meinen Sonnenbrand etwas pflegen, ... Urlaub machen halt.

Freue mich aber schon darauf, wieder aufm Bock zu sitzen. Strandurlaub ist nun wirklich nix fuer mich. Morgen gehts nach Andorra. Laut Reisefuehrer soll man det am Wochenende meiden, da dort vielzuviel Verkehr rein und raus will. Zudem muss ich schauen, ob ich dort meine Reifen wechseln kann, da meine nur noch einen Hauch von Profil vorweisen koennen, und ich gestern sogar einen Platten hatte, den ich mit Reifenpilot notduerftig flicken konnte.

Sodenn, das nur in kuerze, vielleicht komme ich gleich nochens dazu, watt mehr ueber die Ereignisse der letzten Tage zu erzaehlen, die nicht ganz uninteressant sind.
Da waeren z.B. nochens das Thema ZELT bzw. Unterkunft, das mich nit wirklich von sich lassen will.

Bis dann, arbeitet schoen,
ma

Nachtrag:
• Ba, kannst den Brief von der Stadt Koeln ruhig oeffnen, ist wohl eine Knolle
• Habe mein Handy-Aufladegeraet irgendwo liegengelassen, gucke somit hoechstens einmal am Tag nach frischen SMS
• Herzlichen Glueckwunsch Onkel U.


Kommentare:

unkel o

Dienstag, 18. August 2009 - 22:56 Uhr

Danke 1.ma; jeder tag ist nen glückwunsch wert, wie du ja nun selbst er"fährst", kannste ma seen, was für interessante menschen es jipt, weiter obacht. mach et juut. gruß unkol e


Dein Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.






© 1998-2019 - Schmeissfliege.de
Blog-Posts *
Giro d'Italia
Radrennen 2015
Port und Legrillou
Aubisque bis Aspin
Camping Grand Sol
Frische spanische Pässe
Neue Pässe 2014
Frohes 2015
San Oswaldo & Mauria
Manghen & Vivione
Impressjönchen
F**cking
Canya & Jou
Tour de France II

Kommentare
Lumix Reparatur
his
San Oswaldo & Mauria
Daniela Weber
Giro d'Italia 2014 - Woche 3
Simona
Lumix Reparatur
Peter
Lumix Reparatur
Inge Mayr
Impressjönchen
Mätes sf
Impressjönchen
trenc
Lumix Reparatur
Hans