sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog  
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä


Michelin Zoom 144
Atlantische Pyrenäen, San Sebastian, Biarritz

Preis: 7,99 €

Pyrenäen-Reiseführer
Die schönsten Motorradtouren der Pyrenäen

Preis: 19,95 €

Pyrenäen-Reiseführer
Lust auf Pyrenäen

Preis: 14,90 €

Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Pässe/Strecken => Larrau
Larrau

Kurzbezeichnung :

Larrau

Originalname :

Puerto de Larrau

Land :

Frankreich/Spanien

Gebirge :

Pyrenäen

Höhe :

1547 m

Lat/Long:  42.974086 -0.993490  Texte   Google-Map   Google-Route 
Kurzbeschreibung:
Ist der untere Bereich der Südrampe des Puerto de Larrau noch bewaldet, wird es doch sehr schnell kahl. Während sich die durchgehend engen aber guten 2 Fahrspuren durch die Landschaft und an von Weidetieren mitunter dicht bevölkerten Berghängen entlangwindet, ist beste Sicht in beinahe alle Richtungen gegeben.

Larrau - Südrampe Mitte Panorama

Kurz vor der Passhöhe wird ein hundert Meter langer Tunnel durchfahren. Zuerst dachte ich das wäre die Passhöhe, aber die ist erst am Tunnelausgang zu erspähen. Mit großem Parkplatz, ohne jede Bebauung, auch ohne Passschild, dafür aber mit einem kleinbisschen mehr Aussicht als bereits zuvor.

Larrau - Passhöhe Panorama von oben

Der Berg links (westlich) ist der 2017 Meter hohe Pic d'Orhi, von dem mir vor Ort bereits ein Einheimischer stolz berichtete, er wär "due Mille" hoch. Der ist auch noch längere Zeit von der Nordrampe aus zu sehen, ist sie doch kahl wie die vielen Kilometer zuvor. Bei meinem Besuch mussten andere und auch ich selbst während der Abfahrt quer durch eine Schafherde fahren, was absolut problemlos von Statten ging und immer wieder ein sympatisches I-Tüpfelchen darstellt. Wie immer wurde ich von den Schafen mit einem freundlichen Määää begrüßt.

Larrau - Nordrampe oben Schafe Auto     Larrau - Nordrampe oben Schafe Ikke     Larrau - Nordrampe oben Erroimendy Schild

Larrau - Nordrampe oben Erroimendy Passhöhe BergAuf der Rampe geht es kurz unterhalb der Larrau-Passhöhe noch über die des Col d'Erroimendy, der auf 1.350 Metern liegt. Somit noch mitten im kaum bis gar nicht bewachsenen Gebiet, was unter anderem herrlichste Sicht auf den Orhi erlaubt. Da diese Passhöhe mehr aus einer seichten Bergkuppe besteht und alles dicht mit Gras bedeckt ist, können dort eigentlich fast überall Schafen und Ziegen grasen.

Aus meiner Sicht ist der Larrau einer der schönsten Pässe in den westlichen Pyrenäen. Ob man nun die kahle und schroffe Landschaft mag ist sicher sehr subjektiv, doch viel Aussicht und weniger Verkehr dürften für die meisten bereits schlagende Argumente für eine Befahrung sein.


Hinweis:
Das hier ist eine temporäre Kurzbeschreibung. Diesen Pass bzw. diese Strecke habe ich im August 2014 zum ersten Mal besucht, die ausführliche Beschreibung wird in den nächsten Monaten irgendwann fertiggestellt und veröffentlicht. Weitere Infos dazu siehe in den EAs.

Pässe/Strecken in der Nachbarschaft
Laza (i)

(i) Beschreibung in Arbeit (n) Nicht befahren - beidemale keine ausführliche Beschreibung

Blogbeiträge
Neue Pässe 2014 --- vom 10. Februar 2015


Kommentare/Meinungen zum Pass:
Keine Einträge vorhanden.
Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.








© 1998-2018 - Schmeissfliege.de