sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog  
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä


Fun-Tours Elsass
Motorrad-Touren regional

Preis: 4,95 €

Michelin Lokal 314
Vogesen

Preis: 7,50 €

Vogesen-Reiseführer
Elsass und Vogesen

Preis: 9,95 €

Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Pässe/Strecken => Grand-Ballon
Grand Ballon

Originalname :

Grand Ballon

Land :

Frankreich

Gebirge :

Vogesen

Höhe :

1343 m

Länge :

13 km

Lat/Long:  47.904713 7.103305  Texte   Google-Map   Google-Route 

Beschreibung :

Grand Ballon - Westrampe oben Ballon ZoomFrüher dachte ich ganz naiv, das der Name Grand Ballon von dem großen Ballon auf der Spitze des Berges kommen würde, aber bei kurzer Recherche stellte sich anderes heraus. Der Grand Ballon (deutsche Übersetzung Großer Belchen) ist der Name des Berges, auf dem der große Ballon steht. Mit 1.424 Metern über Salzwasser ist er damit die höchste Erhebung der Vogesen.

Grand Ballon - Südrampe KopfsteinpflasterBeginnt man den Grand Ballon im Süden am Col Amic, führt die Straße zu Anfang durch dichten Wald. Einige schöne Kurven sind zu durchfahren, nur schade das in ein paar von denen Kopfsteinpflaster den Belag bildet, was tiefe Kurvenlage etwas riskant macht. Ansonsten ist die Straße meist 2 Spuren breit und häufig mit Bitumen durchzogen, die sich aber für gewöhnlich zwischen den beiden Fahrspuren befinden.

Grand Ballon - Südrampe Mitte AussichtIm oberen Teil kommt man aus dem Wald heraus und die Sicht in die Landschaft ist frei. Und es kann wirklich weit gesehen werden, bei gutem Wetter bis in die Alpen. Daher würde ich auch empfehlen, den Grand Ballon bei möglichst guter Fernsicht zu befahren, ansonsten entgeht einem etwas. In einer weiten Linkskurve, kurz bevor man direkt auf die große Radarstation zufährt, liegt das ganze Parorama vor einem, die Alpen lassen grüßen.

Die letzten Kilometer fährt man meist mit Blick auf die weiße Kuppel, die auch aus der Nähe betrachtet werden kann. Noch vor der Passhöhe taucht rechts der Straße ein Parkplatz auf, links führt ein kleiner Wanderweg die letzten Höhenmeter nach oben. Dort wird auch erklärt, das sich in der Kuppel eine Radarstation für den zivilen Flugverkehr befindet.

Grand Ballon - Südrampe oben Wanderweg Pano

Wenige Kilometer später ist die große Passhöhe erreicht, auf der mehrere Hotels und mindestens ein Restaurant steht, und die bei gutem Wetter sehr voll werden kann.

Grand Ballon - Westrampe oben Ballon WW Grand Ballon - Westrampe Unterkunft
Der Weg nach unten findet wieder in freiem Gelände statt. Auch hier ist die Radarstation die meiste Zeit zu sehen, die wie ein modernes Stück Technik in der ansonsten grün bewachsenen Gegend aussieht. Nur wenige Fahrkilometer unterhalb der Passhöhe steht noch ein kleines Hotel, das gute Sicht auf die Landschaft bietet.

Grand Ballon - Westrampe WaldIm Anschluss geht es noch ein paar Kilometer abwechselnd durch Wald und offenerer Flächen, bevor das Ende der Passfahrt an einer Kreuzung kurz vor dem Le Markstein erreicht ist.

Fazit:
Ein Kurvenwunder ist der Grand Ballon nicht, in den oberen Bereichen ist es eher etwas geradlinig, aber wegen der schönen Aussicht sollte man sich diesen Pass nicht entgehen lassen.


Straßenverhältnisse :

Die Breite der Fahrbahn beträgt durchgehend 2 Spuren. Im Süden sind viele Bitumenrudel zu finden, die gerade bei nasser Piste nicht sehr umgänglich sind. Ansonsten ist die Straße immer etwas wellig, aber nichts was einen vom Bock hauen sollte.


Ein-Ausfahrt :

Im Süden beginnt er an der Passhöhe des Col Amic, im Norden an einer großen Kreuzung zwischen Le Markstein und dem Lac de la Launch.


Passhöhe (u.a.Restaurants/Hotels) :

Über die Passhöhe führt eine breite Straße, links und rechts sind Parkflächen für an die 100 Besucher vorhanden. Auf der Ostseite steht ein Restaurant, das bei gutem Wetter Blick auf die Alpen bietet. Auf der Westseite ist das Chalet Hotel du Grand Ballon zu finden, das Unterkünfte ab 24 Euro zur Verfügung stellt.

Grand Ballon - Passhöhe links   Grand Ballon - Passhöhe mitte   Grand Ballon - Passhöhe rechts



Weitere Bilder:


Pässe/Strecken in der Nachbarschaft


Links zum Thema:
http://www.chalethotel-grandballon.com - Webseite des Hotels auf der Passhöhe.

Blogbeiträge
Tour de France I --- vom 1. Juli 2014

Verdon-Tour 2008 --- vom 19. März 2012

Vogesen-Pässe --- vom 5. Juni 2010


Kommentare/Meinungen zum Pass:
Keine Einträge vorhanden.
Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.








© 1998-2018 - Schmeissfliege.de