sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog  
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä


Pyrenäen-Reiseführer
Die schönsten Motorradtouren der Pyrenäen

Preis: 19,95 €

Pyrenäen-Reiseführer
Lust auf Pyrenäen

Preis: 14,90 €

Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Pässe/Strecken => Galamus
Galamus

Kurzbezeichnung :

Galamus

Originalname :

Gorges de Galamus

Land :

Frankreich

Gebirge :

Pyrenäen

Länge :

9 km

Lat/Long:  42.846283 2.476945  Texte   Google-Map   Google-Route 
Hinweis:
Diesen Pass bzw. diese Strecke habe ich im August 2013 zum ersten Mal besucht. Die ausführliche Beschreibung wird in den nächsten Monaten irgendwann fertiggestellt und veröffentlicht. Weitere Infos dazu siehe in den EAs.

Kurzbeschreibung:
Galamus - Schlucht Inneres ÜberhangDurch die Gorges de Galamus führt eine Straße mit bemerkenswert toller Aussicht, nach unten wie nach oben. Die Schlucht geht tief runter, während die Straße hart in den Fels geschnitten wurde. Auf der nur eine Fahrspur schmalen Piste ist langsam fahren angesagt, unter anderem da sie auch von Wanderern in Beschlag genommen wird.

Galamus - Schlucht Inneres Wand ZaunSehr nett anzusehen, leider nicht lange zu genießen, da es zu den meisten Tageszeiten eine per Ampel gesteuerte Einbahnstraße ist. Zusätzlich regeln Savety-Guards Verkehr + Ansturm, jeder bekommt persönlich zu hören, das Anhalten innerhalb der Schlucht untersagt ist. Dennoch, eine schöne Strecke, die man mal gefahren sein sollte.

Pässe/Strecken in der Nachbarschaft
Fage (n)
Bene (n)
Linas (i)

(i) Beschreibung in Arbeit (n) Nicht befahren - beidemale keine ausführliche Beschreibung

Blogbeiträge
Neue Pässe 2013 --- vom 10. März 2014


Kommentare/Meinungen zum Pass:
Keine Einträge vorhanden.
Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.








© 1998-2019 - Schmeissfliege.de