sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog  
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä


Denzel
Motorrad-Touren - Westalpen und Jura

Preis: 27 €

Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Pässe/Strecken => Felines
Félines

Kurzbezeichnung :

Félines

Originalname :

Col de Félines

Land :

Frankreich

Gebirge :

Alpen

Höhe :

930 m

Länge :

10 km

Lat/Long:  43.922969 6.791573  Texte   Google-Map   Google-Route 

Beschreibung :

Entrevaux - von FélinesDie Nordrampe des Col de Félines beginnt im Ort Entrevaux. Der Anblick des etwas größeren Ortes wird dominiert von einer Burg, die auf einer Anhöhe errichtet wurde. Hinauf führt ein sehr kehrenreicher Weg, der zu Fuß erkundet werden kann. Der Ort selber besteht aus einer Altstadt und rings herum Neubauten, im Zusammenspiel mit dem ihn durchfließenden Bach Var ein sehr schöner Anblick.

Félines - Nordrampe KehreDiesen hat man am Anfang der Nordrampe auch noch desöfteren im Blick, während es auf schmaler Straße erstmal nur auf Kehren den Berg hinauf geht. Eine Kehre nach der anderen, und Entrevaux ist die ganze Zeit zu sehen. So auch einen kleinen Teil der westlich liegenden Schlucht, die nahe des Ortes ihren Ausgang hat.

Félines - Nordrampe unten Blick in Schlucht

Félines - Nordrampe Mitte GeradeAuf der weiteren Fahrt geht es mal durch nicht allzu hohen Wald, mal durch etwas freiere Fläche. Dabei ist die Straßenführung immer sehr kurvig und mit vielen engen Kehren gespickt, längere Geraden wie die im Bild zu sehende sind eher selten. Sehr nett zu fahren, leider bekommt man die Schlucht nicht mehr zu sehen, was wenigstens ich mir schon etwas erhofft hatte.

Die Passhöhe wird ganz unspektakulär auf einer leichten Linkskurve überquert. Der waldige Teil der Passfahrt liegt hinter einem, direkt an der Passhöhe sind neben der Straße Wiesen und Felder angebracht.

Félines - Südrampe felsigUnd dann bekommt man doch noch etwas von der Schlucht zu sehen. Wenige Kilometer hinter der Passhöhe führt die Straße an einer Schluchtwand entlang, die sehr bröckelig aussieht und immer für Steinschlag gut ist. Die Hangseite ist mit einer Leitplanke abgesichert und durch den spärlichen Bewuchs ist der Blick in die tiefe Schlucht gegeben.

Félines - Südrampe oben Blick in SchluchtDen Boden der Schlucht kann man nicht sehen. Kurz hinter der Passhöhe sieht sie auch eher wie ein grünes Tal aus, weniger als würde sie aus spitzen Felsabhängen bestehen.

Félines - Südrampe Blick auf D610Allerdings hat man immer häufiger gute Sicht auf die D610, die auf der anderen Seite der Schlucht parallel zum Félines verläuft. Im Bild links ist ein Teil der Straße zu sehen, die als schmales Band rechts oben erkennbar ist.


Félines - Südrampe unten Ort La SerreIn dem kleinen Ort La Serre ist das Tal erreicht. Von oben ist gut zu sehen das der Ort aus nicht mehr als einer handvoll Häuser besteht, und mitten im Nirgendwo angesiedelt ist. Der kleine Weg rechts im Bild ist die D710, die im späteren Verlauf zur D610 wird.
Kurz vor dem Ort gibt es eine kleine Kreuzung, an der man nach Osten zum Trebuchet abbiegen kann.


Fazit:
Die Kehren auf der Nordseite sind schön zu fahren, aber will man mehr von der Schlucht sehen, ist die weiter westlich liegende D610 die bessere Wahl.


Straßenverhältnisse :

Die Straße ist nur selten breiter als 1,5 Fahrspuren und an einigen Stellen sehr hubbelig.


Ein-Ausfahrt :

Félines/Trébuchet - KreuzungDer Col de Félines liegt auf der D911. Die Nordrampe beginnt auf der Hauptstraße D4202 in Entrevaux. Mitten im Ort muss man an einem kleinen Platz nach Süden abbiegen. Etwas hakelig, eventuell ist nur die Schlucht Val de Chalvagne ausgeschildert.
Die Südrampe endet im aus nur wenigen Häusern bestehenden Mini-Ort La Serre, wo auch der Col du Trébuchet beginnt. Von der Talsohle beider Rampen aus kommt man auf die D610, die im Süden als D710 beginnt.


Passhöhe (u.a.Restaurants/Hotels) :

Auf der Passhöhe steht kein Gebäude. Nur ein Schild zeigt an das die höchste Stelle erreicht ist.



Weitere Bilder:


Pässe/Strecken in der Nachbarschaft
Fa (i)

(i) Beschreibung in Arbeit (n) Nicht befahren - beidemale keine ausführliche Beschreibung

Blogbeiträge
Provence-Pässe --- vom 24. Januar 2010


Kommentare/Meinungen zum Pass:
Keine Einträge vorhanden.
Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.








© 1998-2019 - Schmeissfliege.de