sf-symbol
SF-Rubriken

Hauptseite  
Pässe/Strecken
Tour-Kleinkram  
Motorrad-Touren  

Blog  
Gästebuch  

Lebenslauf  
Impressum  

   

Flattr den Mä


Pyrenäen-Reiseführer
Die schönsten Motorradtouren der Pyrenäen

Preis: 19,95 €

Pyrenäen-Reiseführer
Lust auf Pyrenäen

Preis: 14,90 €

Klick führt zur Hauptseite
Aus dem Tour-Alltag eines Helmputzers
    
Hauptseite => Pässe/Strecken => Camperie
Camperie

Kurzbezeichnung :

Camperie

Originalname :

Col du Camperié

Land :

Frankreich

Gebirge :

Pyrenäen

Höhe :

514 m

Länge :

33 km

Lat/Long:  42.810875 2.277603  Texte   Google-Map   Google-Route 
Hinweis:
Diesen Pass bzw. diese Strecke habe ich im August 2013 zum ersten Mal besucht. Die ausführliche Beschreibung wird in den nächsten Monaten irgendwann fertiggestellt und veröffentlicht. Weitere Infos dazu siehe in den EAs.

Kurzbeschreibung:
Camperie - Ostrampe unten Gerade AlleeDer Col du Camperié liegt auf der Ost-West Hauptstraße D117 und ist daher gut gepflegt und 2 bequeme Fahrspuren breit. Besonders die untere Hälfte der Ostrampe wird von langen Geraden geprägt, auf denen man gerne Vollgas gibt. Doch obacht, mindestens vor ein paar der Ortseinfahrten stehen Radarfallen. Im Westen ist es etwas kurviger, gerade rund um Axat, zudem bieten die Gorges de la Pierre-Lys einen netten Hingucker mit zwei Raststellen in der Nähe.

Vom Camperié aus kommt man zu einer Vielzahl anderer Pässe und Schluchten. Unter anderem dem von der Passhöhe nach Norden abzweigenden Schotterpfad zum Col del Fraiche(i).

Pässe/Strecken in der Nachbarschaft
Bene (n)
Jau (i)
Portel (i)

(i) Beschreibung in Arbeit (n) Nicht befahren - beidemale keine ausführliche Beschreibung

Blogbeiträge
Neue Pässe 2013 --- vom 10. März 2014


Kommentare/Meinungen zum Pass:
Keine Einträge vorhanden.
Kommentar:

Name
Webseite (optional)
Mailadresse (optional)

Kommentar:

Hinweise:

Die Eingaben können nach dem Absenden noch verbessert/geändert werden.
Die Angaben für Webseite und EMail-Adresse sind optional.
Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht sondern nur in der Datenbank gespeichert. Sie sollte lediglich dann angegeben werden, wenn Rückfragen zu erwarten sind (ihr z.B. über Fehler berichtet habt).
Name, Webseite und EMail-Adresse werden in einem Cookie gespeichert (sofern dies erlaubt ist) und im nächsten Formular automatisch eingetragen.








© 1998-2019 - Schmeissfliege.de